Wir würden uns gerne vorstellen...

“Auf der Bühne kannst du die Sau rauslassen und bekommst für etwas Applaus, für das du im richtigen Leben bestraft würdest..”

Fabian Hertel,

Fabian Hertel

Fabian Hertel ist der Erste Vorsitzende der Creativ Bühne Trippstadt. Das Theaterspielen wurde ihm in die Wiege gelegt, denn er wurde in der Theatergruppe „großgezogen“ und stand schon im Alter von 5 Jahren bei der Kindertheatergruppe auf der Bühne. „Tanzen und Theaterspielen, das zusammen ist das Schönste was es gibt.“ Sein Traum ist, Musical-Darsteller zu werden, denn auch seine Stimme ist einzigartig. Bei den Trippendales verkörpert er die Rolle von Tahel. Sowie die Hauptrolle der Komödie „Außer Kontrolle“. Im neuen Stück wird Fabian Hertel Graf von Krolock verkörpern.

Steffi Asel,

Steffi Asel

Steffi , schon seit 30 Jahren auf der Trippstadter Bühne,  Gründungsmitglied der Theatergruppe und jetzt auch zweite Vorsitzende der Creativ Bühne Trippstadt, freut sich über den Erfolg, der das Theaterstück „Die Trippendales“ hervorgebracht hat. Als Choreografin und Regiesseurin war dieses Theaterstück ein Highlight für sie, denn hier konnte sie Theater und Tanzen miteinander verbinden.

Lutz Rother,

Lutz Rother

Seit 1990 mit dabei, ist er ein grandioser Schauspieler, der alle Rollen gekonnt in Szene setzt. Bei den „Trippendales“ spielt er den Werner und „Alles ist möglich“ zeigte er als Josephine, wie man in Stöckelschuhen rennen kann. Lutz Rother war von 2011 bis 2014 Erster Vorsitzender des Vereins.

Steffen Asel,

Steffen Asel

Steffen stand bereits als Jugendlicher auf der Trippstadter Bühne und gab sein Debüt bei „Schlawwermauls Wechseljahre“. Steffen Asel ist Kameramann bei FrameArt-Media in Luxemburg. Sein Hobby hat er zum Beruf gemacht, denn Film und Theater ist seine große Leidenschaft. Für die Komödie „Alles ist Möglich“ hat er die im Theaterstück gezeigten Filmeinspielungen gedreht und spielt auch eine der Hauptrollen.

Marika Dully,

Marika Dully

Marika ist Gründungsmitglied und hat beim ersten Theaterstück 1986 der „Spanischen Fliege“ mitgespielt. Nach vielen Jahren fand sie 2009 wieder auf die Trippstadter Bühne zurück. Im Verein ist sie zuständig für die Finanzen und eine fantastische Kassenwartin.

Anette Bütterich-Heigl,

Anette Bütterich-Heigl

Anette ist eines der Gründungsmitglieder und seit den allerersten Anfängen des Theaterspielens im Jahr 1983 dabei. Die Theatergruppe ist für sie wie ein Familie, die sie nicht missen wollen würde. Nach so vielen Jahren kann man sich ein Leben ohne Theaterspiel garnicht mehr vorstellen.

Matthias Bender,

Matthias Bender

Matthias ist seit 1989 begeisterter Theaterspieler. Auf der Bühne zu stehen ist für ihn was Tolles, aber seine Leidenschaft gehört auch dem Bühnenbau und der Technik. Und mit seinen kreativen Ideen zaubert er wunderschöne Bühnenbilder.

Nicole Hager,

Nicole Hager

Nicole ist eines der Gründungsmitglieder und seit 1985 dabei. Schon als Jugendliche war ihr klar, dass sie gerne auf der Bühne steht, in jede Rollen schlüpfen kann, gerne tanzt und das Publikum zum Lachen bringt. Bei den Trippendales spielt sie die Sekretärin und war Honey in „Alles ist möglich“.  Sie ist beruflich als Friseurin in Trippstadt tätig und  auch der Makeup Artist der Gruppe, zauberte herrliche Frisuren und macht aus jedem Gesicht  (älter geht immer, jünger ist schwieriger) 🙂 das passende Make-Up für den Schauspieler.

Hermann Jung,

Hermann Jung

Hermann Jung spielt seit 1997 mit und hat schon viele verschiede Rollen verkörpert. Als Gangsterboß spielte er bei „Alles ist möglich“ den Gamaschen-Henry.

Johannes Heigl,

Johannes Heigl

Johannes Heigl, Schreinermeister und unser „creativer“ Handwerker ist für den Bühnenbau zuständig. Hier hat er die genialsten Ideen, baut Schiffe, Betten und Fenster und hat alles während der Aufführung im Griff. So nebenbei spielt er auch noch Theater. Bei „Alles ist möglich“ spielte er den Gangster Emil und ist bei „Außer Kontrolle“ der betrogene Ehemann.

Volker Zimmermann,

Volker Zimmermann

Volker Zimmermann seit 2012 der Techniker der Gruppe, kümmert er sich mit beispielloser Geduld um Musik, Beleuchtung, Filmeinspielungen, Headsets und allen technischen Anlagen. Er koordiniert die Einsätze und ist somit der Spielleiter. Ein Job, der mitunter am anspruchvollsten ist

Herbert Erfurt,

Herbert Erfurt

Herbert Erfurt ist wieder dabei. Beim der Komödie „Außer Kontrolle“ gab es nur einen, der diese Rolle so perfekt „verkörpern“ kann. Gerne hat er gleich zugesagt. Bereits seit 2005 spielte er die eine oder andere Rolle in verschiedenen Theaterstücken wie „Schlawwermaul“ oder „Hexenschuß“.

Jasmin Schön-Dengel,

Jasmin Schön-Dengel

Jasmin Schön-Dengel, Schauspielerin aus Leidenschaft, war gerne bereit bei uns mitzuspielen. Sie schauspielert so ganz nebenbei noch beim Live-Theater und der Gruppe „Inkognito“. Bei den Trippendales ist sie seit 2014 mit dabei. Eine Rolle, in der sie ihre Begabung für Dialekte zeigen kann.

Celina Zimmermann,

Celina Zimmermann

Celina spielt auch in der Schule Theater. Sie liebt es auf der Bühne zu stehen. Bei den „Trippendales“ spielt sie einen Traumzwerg und bei „Alles ist möglich“ hatte sie bereits eine kleine Rolle als Rosella. Des weiteren tanzt sie gerne, singt und ist ein Nachwuchstalent. Im aktuellen Stück „Bis(s) zum Morgen“ spielt sie die Hauptrolle der Laura.

Leonie Gmeinwieser,

Leonie Gmeinwieser

Leonie ist seit 2011 Teil der Theatergruppe, die für sie mittlerweile wie eine Familie geworden ist. Durch Zufall fing sie als Traum-Zwerg bei den „Trippendales“ an Theater zu spielen. Mit viel Freude am Singen und Tanzen stand sie anschließend als Mary-Lou bei „Alles ist möglich“ sowie im aktuellen Stück „Bis(s) zum Morgen“ als Vampir auf der Bühne.

Paul Hager,

Paul Hager

Paul Hager, der Jüngste in der Gruppe, ist immer bei den Proben dabei, und kann den Text meistens schneller als die Darsteller auf der Bühne. Bei „Alles ist möglich“ war er der Zeitungsjunge und zuständig für den Vorhang.

Vanessa Silva-Bauer,

Vanessa Silva-Bauer

Vanessa unser Multitalent. Wenn sie gebraucht wird, ist sie da. Schon zweimal hat sie uns kurzfristig ausgeholfen, hat in kürzester Zeit  zusammen mit Leonie, Tänze und Rollen gelernt und das in voller Perfektion. Das erste mal bei „Alles ist möglich“ und das zweite Mal beim aktuellen Stück „Bis(s) zum Morgen. Eine Bereicherung für unsere Gruppe und hoffentlich noch lange dabei.

Steffi Rahm,

Steffi Rahm

Steffi Rahm, seit 2013 auf der Trippstadter Bühne ist gerne bereit die ein oder andere Statistenrollen zu übernehmen. Mit Elan ist sie dann dabei, wenn Sie Tanzen soll oder wenn sie als Gangster über die Bühne hetzen muß.

Anja Mages,

Anja Mages

Anja Mages, früher in der Tanzgruppe, war spontan bereit bei „Alles ist möglich“ mit einer kleinen Rolle aufzutreten. Es hat ihr sehr viel Spaß gemacht und ist auch gerne weiterhin bereit, zu helfen und die Gruppe zu unterstützen.

Bettina Rothhaar,

Bettina Rothhaar

Bettina seit dem aktuellen Stück „Bis(s) zum Morgen am Start.

Als Bauer und als Vampire tanzt und spielt sie als würde sie schon immer auf der Bühne stehen.

 

Petra Hellriegel,

Petra Hellriegel

Petra immer da wenn sie gebraucht wird. Egal was es zu arbeiten gibt…. Petra hilft. Und deshalb freun wir uns ganz besonders, dass sie nun auch auf der Bühne mit von der Partie ist. Als Bäuerin und als Vampire-Lady tanzt, singt und spielt sie. Sie hat auch die wunderschönen schwarzen Kaputzengewänder genäht.

Tom Hager,

Tom Hager

Tom seit 1992 aktiv in der Theatergruppe, ist nach einer längeren Pause endlich wieder auf der Trippstadter Bühne aktiv. Nach seiner „Babypause“ ist er jetzt bei „Bis(s) zum Morgen“ als Youni und Vampir zu sehen. Zwischenzeitlich hat er auch in der Theatergruppe Stelzenberg mitgespielt. Wir freuen uns sehr,  ihn wieder in unserer Gruppe zu haben.

Alexander Pöschl,

Alexander Pöschl

Gunnar Sven Buderus,

Gunnar Sven Buderus

Volker Benkel,

Volker Benkel

Ralf Kihl,

Ralf Kihl

Anja Kihl,

Anja Kihl

Noelle Heigl,

Noelle Heigl

Für Noelle Heigl, schon als Kind bei allen Vorstellungen dabei, war es klar auch mal auf der Bühne zu stehen. Bei den „Trippendales“ als Traum-Zwerg und bei „Alles ist möglich“ als Dolores tanzt, schauspielert und spielt sie Klarinette.