Außer Kontrolle

Eine Komödie von Ray Cooney

Da denkt man, als Minister hätte man immer alles im Griff, auch ein kleines „harmloses“ Treffen in einem Hotel, mit einer schnuckeligen Sekretärin der Oppositionspartei. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit unserem Amtsträger, dafür umso mehr mit Ihnen, dem Publikum. In dieser aberwitzigen Komödie werden Sie erfahren, was alles passieren kann, wenn man eigentlich mit gar nichts rechnet. Taucht doch plötzlich unter dem Fensterrahmen eine „Leiche“ auf, die irgendwie, irgendwo, aber sofort verschwinden soll – ja muss. Das ist aber gar nicht so einfach, wenn man von neugierigem Hotelpersonal, eifersüchtigen Ehemännern und -frauen etc. umgeben ist. Sie werden sehen, dass auch Sie angesichts der irrwitzigen und halsbrecherischen Versuche unseres Herrn Ministers vor lauter Lachen und Vergnügen völlig AUSSER KONTROLLE geraten. So wie es der Titel unseres Stückes verheißt.

Außer Kontrolle wurde 1990 am Shaftesbury Theatre in London uraufgeführt und zur besten engleichen Komödie gekürt.

Virtuos, mit reichlich Slapstick und Turbulenzen, führt der Dramatiker Ray Cooney die Dynamik des alltäglichen Skandalierens und die Akrobatik der professionellen Lügner vor. Präzise konstruiert er absurd scheinende Katastrophen, die mit zwingender Logik ablaufen und die Bühnenfiguren von einer kompromittierenden Situation in die andere treiben. Britischer Humor in Reinkultur, herrliche Pointen, jede Menge Spaß versprochen! In atemberaubenden Tempo jagt Ray Cooney seine Figuren von einem Unglück ins nächste – sehr zur Freude der Zuschauer.

Premiere: Samstag, 09.05.2015

Freitag, 15.05.2015

Samstag, 16.05.2015

Samstag, 30.05.2015

Samstag, 06.06.2015

Beginn: jeweils 20.00 Uhr; Einlass: 19.00 Uhr

in der Heidenkopfhalle in Trippstadt

Kartenvorverkauf ab 30.3.15:

„Tee trifft Blume“ Regina Kehrein, Hauptstr.61, Trippstadt, Tel. 06306 / 991243 und unter
<href=““>hier

Erwachsene 10,00 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren 8,00 €

Akteure:
Richard Willey – Volker Benkel
George Pigden – Fabian Hertel
Jane Worthington – Nicole Hager
Der Manager – HermannJung
Der Kellner – Matthias Bender
Ronnie Worthington – Johannes Heigl
Pamela – Marika Dully
Gladys Foster  – Anette Bütterich-Heigl
Der Körper – Herbert Erfurt

Regie – Steffi Asel
Technik – Volker Zimmermann

Hinter der Bühne – Celina Christmann, Paul Hager

Bühnenbau – Tischlerei Johannes Heigl, Heltersberg
Maske – Friseurin Nicole Hager, Trippstadt